„Aufe an Berg!“

…das dachte sich eine Truppe aus 24 jungen Leuten der Landjugend Griesstätt am Wochenende des 14./15. Junis. Bei ganz passablem Wetter machte man sich nachmittags auf den Weg zum langersehnten Hüttenausflug. Das Ziel: Eine traumhaft schöne Hütte zwischen Samerberg und Hochries. Ganze 15 Minuten dauerte der Aufstieg vom Hochriesparkplatz aus, kein Wunder, dass man sich erst noch beim Fußball austoben musste. Die Stärkung ließ dann abends nicht lange auf sich warten, es wurde gegrillt und dazu gab es zahlreiche Salate und einen Kuchen. Mit Gesellschaftsspielen wurde der Abend danach eine ziemliche Gaudi und auch ein Stromausfall konnte die gute Stimmung nicht trüben, es wurden einfach alle Kerzen des Hauses zusammengesucht. Beim Lagerfeuer saß man dann noch bis spät in die Nacht. Der nächste Tag begann mit zünftiger bayerischer Musik und einem Weißwurstfrühstück bevor man sich wieder auf den Heimweg machte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*