60 Jahre KLJB Griesstätt 2013

Nach wochen- und monatelangem Hinfiebern und Hinarbeiten war es am Freitag, den 24. Mai 2013 endlich soweit – das Jubiläumswochenende  zum 60-Jährigen der KLJB Griesstätt konnte beginnen. Am altbekannten Ort in Edenberg fanden sich zahlreiche Griesstätter Bürger und auch Mitglieder umliegender Landjugenden ein, um mit dem Festverein das traditionelle Weinfest zu feiern.

Bereits am Samstagmorgen, als sich die Helfer zum  Aufräumen trafen, wurde entschieden, den Festgottesdienst  nach drinnen zu verlegen anstatt ihn, wie ursprünglich geplant, in Berg an der Filialkirche abzuhalten. Diese Entscheidung sollte sich als richtig herausstellen, denn, auch wenn es am Sonntagvormittag für einige Stunden zu regnen aufhörte, die Temperaturen und die Windbedingungen hätten allen Beteiligten die Freude am Feldgottesdienst und einem längeren Kirchenzug verdorben. So wurde der Altar sofort im Innenraum mithilfe einiger Mitglieder des Gartenbauvereins mit Blumen und Girlanden dekoriert.

Der 1. männliche Vorstand Josef Linner konnte am Sonntagmorgen insgesamt 10 Landjugenden aus dem Landkreis begrüßen. Natürlich waren auch die Ortsvereine mit von der Partie und weitere Griesstätter Bürger sodass die Tische gut besetzt waren. Zum Festgottesdienst wurde Herr Pfarrer Vogl vom Landjugend-Pfarrer Tobias Rother begleitet. Nach der Kirche entschloss man sich dann doch, einen kleinen Festzug durchzuführen. Die Vereine starteten nach den Ansprachen von Josef Linner und dem Schirmherrn Franz Meier auf einen kurzen, windigen Rundgang bevor alle in die Halle zurückkehrten und sich beim Mittagstisch und zu der Unterhaltung durch die Griesstätter Musikkapelle dem gemütlichen Teil der Veranstaltung widmeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*